Arbeit der Künstler mit den Schülern

Die Schüler-Projekte

 

Noch vor der offiziellen Ausstellungseröffnung am 10.11.2011 ermöglichten wir den Schülern der Institution Sainte Chrétienne die Besichtigung der Kunstwerke. Das genaue Betrachten der Bilder ließ ein Erkennen von Botschaften zu, regte die Fantasie an, gab Impulse für das eigene Gestalten. In vielfältigen Fragerunden war es den Schülern möglich, mit den ausstellenden Kunstlehrern Martina Staudenherz und Kathrin Bucholz zu sprechen. Viele Fragen kamen zur Ideenfindung, wie man überhaupt zur Kunst und zum Malen kommt, was damit ausgesagt werden soll, wie man das macht…

Das Interesse der Schüler war groß und die Arbeit in den gemeinsamen Workshops, in denen Möglichkeiten der künstlerischen Auseinandersetzung vorgestellt wurden, von hoher Kreativität und Spaß geprägt. Die Erprobung der dreidimensionalen Wirkung einer reliefartigen Oberfläche mittels Strukturpaste rief neue Möglichkeiten der Wahrnehmung hervor. Ebenso war der aleatorische Umgang mit Farbe eine Erfahrung, die das Kunstverständnis der Schüler erweiterte.