Die Vernissage – 13.11.12

Am Abend des 13.11.2012 waren alle Vorbereitungen getroffen und die Ausstellung konnte offiziell vom Schulleiter Dr. Alexander Kucera eröffnet werden. Hauptaugenmerk wurde auf die europäische Zusammenarbeit im Rahmen der COMENIUS-Schulpartnerschaft gelegt. Die Zielsetzung, den Schülern eine Möglichkeit zu eröffnen, europäische Künstler und ihre Werke kennenzulernen und damit Kunstgenuss zu bieten, wurde mit der Ausstellungseröffnung bereits erfüllt. Der Projekttitel „Bilder sprechen lassen – Nationen verbinden“

wurde zum zweitenmal zum Leben erweckt.

Die musikalische Umrahmung durch den Chor der HLW Frohsdorf und die kulinarischen Köstlichkeiten aus eigener Küche ließen allen Gästen und Besuchern einen unvergesslichen Abend erleben. Besonders erfreulich war das rege Interesse seitens der SchülerInnen, da sie im Mittelpunkt des Konzeptes standen.